Jalousie- und Markisensteuerungen erfreuen sich in den vergangenen Jahren durch die einfache Bedienung über Tasten oder Fernbedienung immer größerer Beliebtheit. Kombiniert mit Glasbruchsensoren oder Anwesenheitssimulationen verbessern sie den Schutz vor Einbruch und Vandalismus. Ein angeschlossener Windsensor verhindert Sturmschäden bei Außenrolladen oder Markisen.

rolladeneinzelsteuerung

Die Gruppensteuerung je Raum / Etage faßt mehrere Fenster je Raum / Etage in einem Gruppenschalter zusammen. Dadurch können Etagen oder
Räume zentral gesteuert werden.

rolladengruppensteuerung

Die Einzelsteuerung je Fenster bietet die Möglichkeit jedes Fenster einzeln zu bedienen.

rolladenzentralsteuerung

Die Zentralsteuerung für ein gesamtes Gebäude ermöglicht über einen Schalter (z. B. neben Haustür, Bett etc.) die Kontrolle über ganze Gebäude. Somit entfällt die Kontrolle jedes einzelnen Raumes auf geschlossenen Rolläden.